Zubehör für Palettengabeln

100 % Qualität. 100 % Made in Germany.

Steigern Sie die Leistung Ihrer Palettengabeln durch effizientes Zubehör. Ganz gleich ob Standard-Gabelzinken, Klappgabelzinken oder auch Gabelverlängerungen. Mit den richtigen Werkzeugen arbeiten Sie sicher und effizient. Wir beraten Sie gerne!

Gabelzinken

Qualitätsprodukte aus Deutschland, mit verstärktem Knickbereich für eine bis zu 3-fache Lebensdauer

Lieferbare Ausführungen:

  • ISO Gabelzinken

    • Aktueller Standard für die Befestigung von Gabelzinken
    • Charakteristisch ist 20° Abschrägung des Gabelhakens / Gabelträger-Profils
    • Auch mit einer erhöhten Bodenfreiheit lieferbar (Variante ISO B): Diese ist je nach Gabelträgeraufnahme sinnvoll, damit die Gabelzinken den Boden berühren können. 
    • Standardisierte Aufhängungsmaße, aber auch Sonderabmessungen sind möglich

  • DIN Gabelzinken

    • Anbau häufig an älteren Maschinen und Sonder-Palettengabeln
    • Charakteristisch ist 90° Winkel des Gabelhakens / Gabelträger-Profils
    • Standardisierte Aufhängungsmaße, Sonderabmessungen sind jedoch häufig anzutreffen

  • Wellen-Gabelzinken (Floating-Gabelträger)

    • Aufhängung mittels Auge / Öse, welche an die Gabelzinke angeschweißt ist
    • Keine genormten Aufhängungsmaße
    • Anwendung: Palettengabeln mit Wellen-Aufnahme (teilweise mit Floating-Funktion), die i.d.R. an Teleskopladern eingesetzt werden

 

Klappgabelzinken DuoLoc

  • Hochklappen des Gabelblattes möglich

    • Reduzierung des Platzbedarfes
    • Höhere Manövrierfähigkeit
    • Sicherheit im Straßenverkehr bei Leerfahrten

  • DuoLoc-Ausführung: Arretierung des Gabelblattes im ausgeklappten Zustand

    • Starres Gabelblatt in Betriebsstellung
    • Kein unbeabsichtigtes Hochklappen des Blattes
    • Übertragung der Trägerneigung in das Gabelblatt
    • Problemloses Abstellen und Wiederaufnehmen der Palettengabel
    • Arretierung mittels Bolzensicherung

  • Anwendung: Baumaschinen im Straßenverkehr, bei beengten Platzverhältnissen und im Geländeeinsatz

Gabelverlängerungen

  • Für den gelegentlichen Transport von Lasten, die länger sind als die vorhandenen Gabelzinken
  • Geschweißte, äußerst stabile Kastenkonstruktion
  • Effizienter Einsatz durch Anpassung an den jeweiligen Gabelzinken-Querschnitt
  • Einfaches und bequemes Aufschieben auf die Gabelzinken
  • Sichere Verriegelung durch herausnehmbaren Sicherungsbolzen, kein unbeabsichtigtes Abrutschen
  • Alle Anforderungen der ISO 13284 werden erfüllt
  • Geschlossene Ausführung für den Baumaschinenbereich empfohlen

    • Für Transportaufgaben, bei denen die Last auch außerhalb der Grundgabelzinken liegen darf

  • Alternativ: unten offene Ausführung für leichte Einsätze

    • Für Transportaufgaben mit Lastverteilung über die gesamte Länge der Gabelverlängerung

ACHTUNG: Die Gabelverlängerung muss immer zu mindestens 60% von der vorhandenen Gabelzinke unterstützt werden!

Gekröpfte Gabelzinken

  • Abgewinkelter Gabelrücken für freie Sicht auf die Gabelspitze
  • Effizientes Arbeiten: die Gabelspitzen sind bei Ladungsaufnahme sichtbar
  • Hohe Sicherheit: Der Blick nach vorne ist nicht durch den Gabelrücken verbaut
  • Alternativer Einsatz: Verbreiterte Palettenaufnahme durch Montage der gekröpften Gabelzinken mit Winkel nach außen
  • Verschiedene Abmessungen und Aufhängungen auf Anfrage

Holen Sie mehr aus Ihrer Palettengabel heraus!

Und Ihre Lösung? Finden wir gemeinsam!
 

Kontaktieren Sie uns!

top